Linktipps

Wenn ihr Euch gerne mit mir verlinken möchtet, dann schreibt mir doch einfach kurz über das Kontaktformular. Vielen Dank.

 

Einen herzlichen Dank an meine beiden wunderbaren Reitlehrerinnen:

Tanja Hinz-Lingner, die mich auf Ihren toll ausgebildeteten Pferden unterrichtet und Susanne Decker, die sich Frenja und mir annimmt, um aus einer mittleren Katastrophe was ansehnliches zu machen ;-)

www.reitkunst-oberschwaben-s-decker.de

 

Seit 2017 haben wir uns intensiver mit der Akademischen Reitkunst beschäftigt. Vielen Dank an Steffi, die sich mit mir durch mein Pferdechaos wühlt und so geduldig mit uns ist :-)

https://www.stefanie-valline.com

 

   

Weitere tolle Links zum Thema Pferd:

 

Hier bekommt Ihr tolle Kappzäume in Top Qualität und tollen Farben

http://equi-team-shop.de

 

Handgefertigte Satteldecken aus Wollfilz, ein Traum :-)

https://www.reitmanufaktur.de

 

Hier haben wir Billy und Prinz gekauft: www.bio-stutenmilch.de

 

Curly Gestüt Wolf: www.gestuet-wolf.de

 

Herzlichen Dank an unsere Nachbarn Christine und Ede:

 www.pferdehof-weiss.de

 

Reit- und Fahrverein Herbertingen: www.rfv-herbertingen.de

 

 

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Web-Site und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen. Ich übernehme keinerlei Haftung !!!

 

 

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben
nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt
ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...